Der Geheimdienst veröffentlichte eine Liste der Mitarbeiter des russischen FSB, die in den EU-Ländern tätig sind

Der Geheimdienst hat eine Liste der Mitarbeiter des russischen FSB veröffentlicht, die in den EU-Ländern tätig sind

620 Personen wurden in die Liste aufgenommen.

Die Die Hauptnachrichtendirektion des Verteidigungsministeriums der Ukraine hat eine Liste der Mitarbeiter des Föderalen Sicherheitsdienstes Russlands veröffentlicht, die auf dem Territorium der Länder der Europäischen Union tätig sind.

So steht es im Geheimdienstbericht am 29. März.

“Die Hauptnachrichtendirektion der Ukraine hat eine Liste von Soldaten des 54. Ausbildungszentrums für Geheimdiensteinheiten erhalten, die Kriegsverbrechen gegen das Volk der Ukraine begehen”, heißt es in der Mitteilung.

Beachten Sie, dass die vollständige Liste von 620 Personen auf der Website der Hauptnachrichtendirektion des Verteidigungsministeriums veröffentlicht ist. Es enthält die Namen, Vornamen und Vatersnamen dieser Personen, Arbeitsorte, Meldeadressen, Passdaten, individuelle Steuernummern.. bestellen.

Lesen Sie auch:

  • Russlands Angriff auf die Ukraine: Wie Putins Invasion begann
  • Was jeder Ukrainer in einem Krieg wissen sollte: Regeln und Ratschläge

Leave a Reply