Erdogan sprach mit Putin und forderte ein Ende des Krieges in der Ukraine

„Erdogan

Erdogan versuchte, Putin davon zu überzeugen, den Krieg zu beenden/Soziale Netzwerke

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan versuchte, Putin davon zu überzeugen, den wahnsinnigen Krieg gegen die Ukraine zu beenden. Er sprach auch mit dem russischen Diktator über die Einrichtung humanitärer Korridore.

Der ukrainische Präsident Recep Tayyip Erdogan führte ein Telefongespräch mit Wladimir Putin. Er versuchte, den Diktator zur Vernunft zu überreden.

Waffenstillstand, humanitäre Korridore, Verhandlungen

Erdogan forderte Putin auf, das Feuer sofort einzustellen. Darüber hinaus betonte er die Notwendigkeit, die humanitären Bedingungen zu verbessern und die Vereinbarungen über humanitäre Korridore einzuhalten.

Die Parteien vereinbarten, dass das nächste Treffen der Verhandlungsteams der Ukraine und Russlands in der Türkei stattfinden wird. Erdogan sagte, dass die Türkei zu den Friedensgesprächen beitragen und die humanitäre Situation in der Ukraine verbessern werde.

Zuvor hatte David Arakhamia berichtet, dass die nächste Gesprächsrunde in der Türkei stattfinden würde, der Treffpunkt der Gruppen jedoch nicht offiziell benannt.

Leave a Reply