Der Geheimdienst veröffentlichte die Namen russischer Spione, die in Europa operieren

Intelligenz veröffentlichte die Namen russischer Spione, die in Europa operieren

Die Namen von 620 in Moskau registrierten FSB-Mitarbeitern wurden veröffentlicht.

Der ukrainische Geheimdienst veröffentlichte eine Liste von Namen russischer Spione, die in Europa operieren.

Die Hauptintelligenzdirektion des Verteidigungsministeriums der Ukraine stellte fest, dass all diese Mitarbeiter des FSB der Russischen Föderation, die auf die Liste, sind an der Adresse registriert: Moskau, Str. . Bolshaya Lubyanka.

Namen russischer FSB-Beamter, die an den kriminellen Aktivitäten des Aggressorlandes in Europa beteiligt sind, können eingesehen werden hier. Die Liste enthält die Namen von 620 Mitarbeitern des Föderalen Sicherheitsdienstes Russlands sowie deren Geburtsorte, Sonderzeichen, Schulden, Flugtickets, SIM-Karten usw.

Lesen Sie auch:

Leave a Reply