Dies ist der besetzte Teil Polens, – Ex-Kommandant der polnischen Truppen in der Region Kaliningrad

Dies ist der besetzte Teil Polens, – der Ex-Kommandant der polnischen Truppen über die Region Kaliningrad

Der Ex-Kommandant der polnischen Truppen hat eine Erklärung über die Region Kaliningrad abgegeben

Polen gab an, dass die Region Kaliningrad ein Gebiet ist, das Russland seit 1945 besetzt hält. Daher kann Warschau darauf Anspruch erheben.

Diese Aussage wurde vom ehemaligen Kommandanten der Bodentruppen Polens, General Waldemar Skrzypczak, im polnischen Fernsehen gemacht.

< h3>Polen betrachtet die Region als seine eigene

Das Militär betonte, dass dieses Gebiet nie russisch war, sondern historisch zu Preußen und Polen gehörte.

Die Region Kaliningrad gehört meiner Meinung nach zu Polen. Wir haben das Recht, das Territorium zu beanspruchen, das Russland besetzt, glaubt Skshipchak.

Historischer Kontext

Erinnern Sie sich daran, dass die Region Kaliningrad ein Stück Russland ist, das von seinem Hauptterritorium getrennt ist. Es liegt zwischen Polen und Litauen.

Auf Beschluss der Potsdamer Konferenz wurde 1945 der nördliche Teil der deutschen Provinz Ostpreußen zusammen mit Königsberg (früher bekannt als Kaliningrad) vorübergehend dorthin verlegt der Sowjetunion.

Leave a Reply