Die USA stellen der Ukraine weitere 100 Millionen US-Dollar zur Verfügung, um die zivile Sicherheit zu verbessern

USA werden der Ukraine weitere 100 Millionen Dollar zuweisen, um die zivile Sicherheit zu verbessern

USA werden Ukraine erneut finanziell unterstützen/Unsplash

Die Vereinigten Staaten beabsichtigen, der Ukraine weitere 100 Millionen Dollar für die zivile Sicherheit bereitzustellen. Dies erklärte US-Außenminister Anthony Blinken.

Das Geld wird verwendet, um die Arbeit der Mitarbeiter des Innenministeriums sicherzustellen. Insbesondere:

  • Gewährleistung der notwendigen Grenzsicherung;
  • Aufrechterhalten ziviler Strafverfolgungsfunktionen;
  • Schutz kritischer staatlicher Infrastruktur.

Das Geld soll die Kapazität des ukrainischen Innenministeriums angesichts eines vorsätzlichen, nicht provozierten und ungerechtfertigten Angriffs von Präsident Putin stärken, heißt es in der Erklärung .

Der Außenminister stellt fest, dass die Aufstockung der Mittel eine stabile Versorgung mit den notwendigen Mitteln für den staatlichen Grenzschutzdienst der Ukraine und die Nationalpolizei der Ukraine sicherstellen wird:

  • persönlicher Schutz;
  • Feldausrüstung;
  • taktische Ausrüstung;
  • medizinische Ausrüstung;
  • gepanzerte Fahrzeuge;
  • Kommunikationsausrüstung.

Erinnern Sie sich daran, dass sich der ukrainische Außenminister Dmitry Kuleba am 26. März mit dem Chef des Pentagon und dem US-Außenminister getroffen hat. Als Ergebnis des Treffens sagte Kuleba, dass unsere Armee bald militärische Unterstützung von amerikanischen Partnern erhalten würde.

Leave a Reply