Anonyme Hacker haben Dateien aus defekten Ressourcen der Zentralbank von Russland veröffentlicht

Hacker Anonym veröffentlichte Dateien aus defekten Ressourcen der Zentralbank von Russland

Die Datenbank besteht aus 10 Teilen von Dokumenten.

Dateien aus defekten Ressourcen von der Zentralbank der Russischen Föderation wurden ins Web gestellt.

Das berichtet die internationale Hackergruppe Anonymous, die die Ukraine im Kampf gegen die Besetzung der Russischen Föderation unterstützt und derzeit aktiv verschiedene Russen hackt Webressourcen.

28 GB Dokumente der Zentralbank der Russischen Föderation wurden veröffentlicht.

“Wir haben diese Dokumente an verschiedene Stellen im Internet verteilt. Wenn die Links zensiert sind , wir werden sie über verschiedene Links teilen“, sagte die Twitter-Seite von Black Rabbit World in einem Tweet, der Teil von Anonymous ist.

Defekte Dateien der Zentralbank der Russischen Föderation:

Anonymous hat das zuvor gemeldet dank Beim Hacken der Zentralbank der Russischen Föderation gelang es, 35.000 Dateien zu erhalten, darunter geheime Vereinbarungen.

Leave a Reply