Die weltberühmte Hotelkette Hyatt hat die Zusammenarbeit mit Russland eingestellt

Weltweit die bekannte Hotelkette Hyatt hat die Zusammenarbeit mit Russland eingestellt

Hyatt verlässt den russischen Markt.

Das weltberühmte amerikanische Unternehmen operiert Ketten von High-Class-Hotels Hyatt Hotels Corporation, beendet alle neuen Investitionen in Russland sowie die Zusammenarbeit mit dem Hotel Hyatt Regency Moscow Petrovsky Park in Moskau.

Hyatt sagte in a Erklärung.

< p>“In Übereinstimmung mit den verhängten Sanktionen und Regierungsanweisungen werden die Kommunikation, Verträge und Beziehungen von Hyatt mit dem Hyatt Regency Moscow Petrovsky Park am 25. März 2022 um 23:59 Uhr Ortszeit eingestellt”, heißt es in der Mitteilung .

Gästen mit Fragen zur Unterkunft ab dem 26. März 2022 wird empfohlen, sich direkt an das Hotel zu wenden.

Beachten Sie, dass das amerikanische Unternehmen Hyatt Es verwaltet mehr als 1100 Hotels in 69 Ländern.

Leave a Reply