Die Wiederbelebung von Mriyya: Das Staatsunternehmen Antonov gründete den Internationalen Fonds

Mrії Wiederbelebung: Staat Antonow Unternehmen gründete den Internationalen Fonds

Der Staatsbetrieb Antonov appellierte an die internationale Luftfahrtgemeinschaft und alle Betroffenen mit der Bitte, sich den Investitionen im Internationalen Fonds anzuschließen, mit dessen Hilfe sie die An- 225 Mriya-Flugzeuge.

– Unter allen Transportflugzeugen nimmt das Flugzeug An-225 Mriya GP Antonov einen besonderen Platz ein – das größte in Bezug auf die Masse des Frachttransports und unübertroffen in seinen Parametern. In mehr als 30 Jahren Betrieb auf Flugrouten von Ländern auf allen Kontinenten hat das Flugzeug seine einzigartige Flugleistung und die Fähigkeit bewiesen, übergroße Fracht zu transportieren, was kein anderes Frachtflugzeug leisten kann, erinnerte sich das Unternehmen.

Es wird berichtet, dass die An-225 240 ungebrochene Weltrekorde aufgestellt hat und in der Lage ist, einen horizontalen Start von Raumfahrzeugen und Raketen im Flug durchzuführen und bestimmte Arten von Fracht auf dem Rumpf zu transportieren.

– Seit 34 Jahren ist das An-225-Flugzeug einzigartig, es hat weltweite Bewunderung und Respekt gewonnen. Wir sind stolz auf die erfolgreiche Entwicklung des Flugzeugs – im Laufe der Jahrzehnte des Betriebs weckt das Erscheinen des Flugzeugs auf den Flughäfen der Ukraine und im Ausland ständig und ausnahmslos die Bewunderung von Tausenden von Spezialisten und Fans der Luftfahrt sowie von einfachen Menschen verschiedene Länder. Das Flugzeug ist zu einer Legende geworden, zu einem Symbol für die höchsten technischen Errungenschaften der weltweiten Luftfahrtgemeinschaft des 20. und 21. Jahrhunderts, zu einer Perle der Flugzeugindustrie“, betont Antonov.

Als Folge der Aktionen der russischen Invasoren gegen die Ukraine wurde das Flugzeug An-225 jedoch zerstört und die Mitarbeiter des Unternehmens beschlossen, den vollständigen unwiederbringlichen Verlust des legendären Flugzeugs als eines der Symbole der Moderne zu verhindern und mit der Wiederbelebung des Flaggschiffs zu beginnen der Transportluftfahrt.

– Dafür gibt es allen Grund – Design und wissenschaftliche und technische Dokumentation, und vor allem – die Anwesenheit, der große Wunsch und die Inspiration des Antonov-Teams. Leider gibt es in dieser schwierigen Zeit für die Ukraine und GP Antonov nicht genug Geld, um dieses Problem zu lösen. Wir schlagen vor, einen Internationalen Fonds für die Wiederbelebung des Transportflugzeugs An-225 einzurichten“, heißt es in der Erklärung.

Leave a Reply