Die Ukraine und die baltischen Staaten bündeln ihre Kräfte, um die Aggression der Russischen Föderation zu stoppen

„Die

Am Donnerstag, dem 24. März, unterzeichneten die Sprecher der Parlamente der Ukraine, Litauens, Lettlands und Estlands eine gemeinsame Erklärung zu Russland Krieg in der Ukraine.

Sie informiert über die gemeinsamen Bemühungen, die russische Aggression zu stoppen und die Sicherheit in Europa wiederherzustellen.

Dies steht in der Mitteilung, die die Werchowna Rada der Ukraine in ihren sozialen Netzwerken veröffentlicht.

Schlüsselpunkte des Dokuments:

  • die Notwendigkeit, die EU-Mitgliedschaft der Ukraine zu beschleunigen;
  • Unterstützung der Fortsetzung der NATO-Politik der offenen Tür;
  • ein Aufruf an die internationale Gemeinschaft, unverzüglich eine Flugverbotszone über der Ukraine einzurichten, um massive zivile Opfer zu verhindern;
  • ein Vorschlag an die internationale Gemeinschaft, ein vollständiges Handelsembargo gegen Russland zu verhängen;
  • ein Aufruf, die Versorgung mit allen Waffen zu erhöhen, die die Ukraine benötigt, um den Krieg zu gewinnen;
  • Die Kriegsverbrechen des Kreml-Regimes dürfen vom Internationalen Gerichtshof und Internationalen Strafgerichtshof nicht ungestraft bleiben;
  • die Aufmerksamkeit auf die Notwendigkeit lenkt, jetzt über den Wiederaufbau der Ukraine nachzudenken und sich für einen umfassenden Hilfsplan zum Wiederaufbau der ukrainischen Wirtschaft einzusetzen.

– Danke, Freunde für die Unterstützung der Ukraine! – im Parlament betont.

Leave a Reply