In Tschernihiw warfen die Eindringlinge Bomben auf die Brücke über die Desna

В In Tschernigow warfen die Eindringlinge Bomben auf die Brücke über die Desna

In Tschernigow warfen russische Militärs in der Nacht zum 23. März Luftbomben auf die Straßenbrücke über die Desna, die die Stadt mit Kiew verband.

Eine der Spannweiten der Brücke fiel durch den Aufprall.

– Ich wollte hier kein Video aufnehmen, aber in dieser Nacht wurde die Moskauer Luftfahrt zerstört die Straßenbrücke nach Tschernihiw.

p>

Das hindert uns nicht daran, humanitäre Hilfe nach Tschernihiw zu liefern. Wir werden die Stadt mit Lebensmitteln und allem Notwendigen versorgen, – sagte der Leiter der regionalen Militärverwaltung Vyacheslav Chaus aus der Szene.

Vyacheslav Chaus versprach auch, dass in Tschernihiw eine neue Brücke gebaut wird , viel besser als vorher .

– Wir hatten bereits eine alte, und eine Stadt wie Tschernihiw, eine Heldenstadt, verdient eine neue, coole, moderne Brücke. Wir werden es definitiv nach unserem Sieg bauen“, sagte der Leiter der UVA.

Der umfassende Krieg in der Ukraine dauert bereits 28 Tage an .

Denn Sie können die Situation auf der interaktiven Karte der Feindseligkeiten in der Ukraine verfolgen.

Für weitere Informationen über den Krieg in der Ukraine – Online-Nachrichten, lesen Sie das ICTV Facts-Material.

p>

Quelle: Vyacheslav Chaus

Leave a Reply