Streitkräfte der Ukraine zerstörten einen russischen General und mehrere hintere Kolonnen der Invasoren – Arestovich

Ukrainische Streitkräfte zerstörten einen russischen General und mehrere hintere Kolonnen der Invasoren – Arestovich

Der Berater des ukrainischen Präsidenten Oleksiy Arestovich sagte, dass es keine wesentlichen Änderungen in der Art der Feindseligkeiten oder dem Fortschritt der Feind während des Tages. Auch die Streitkräfte der Ukraine und die Verteidigungskräfte halten besetzte Linien.

Arestovich sprach darüber während eines Briefings.

Ihm zufolge gibt es taktische Schlachten von lokaler Bedeutung. Die Hauptgebiete, in denen die Kräfte des russischen Feindes konzentriert sind, sind: Izyum, Volnovakha, Mariupol, Cherson, Nikolaev.

Am vergangenen Tag zerstörten die Streitkräfte der Ukraine mehrere hintere Kolonnen der Invasoren in der Gebiete von Sumy und Nikolaev. Nach vorläufigen Angaben wurde der Kommandeur der 8. kombinierten Waffenarmee des südlichen Militärbezirks der Russischen Föderation getötet.

— Diese Armee war übrigens verantwortlich für die Schaffung des 1. und 2. AK, die wiederum für die Schaffung der sogenannten Terrormiliz “LNR” und “DVR” und trug die Hauptverantwortung für die Ereignisse im Donbass in den letzten acht Jahren – sagte Aleksey Arestovich und betonte, dass die Zerstörung des russischen Kommandanten in der Nähe des Flughafens von Tschernobajewka stattfand.

< p>Luftstreitkräfte der Streitkräfte der Ukraine haben am vergangenen Tag 12 feindliche Luftziele zerstört.

– Wir sprechen den Verteidigern von Mariupol unseren besonderen Dank aus. Das sind die Marinesoldaten, Einheiten der Nationalen Polizei der Ukraine und ein separates Spezialregiment Asow“, sagte Arestovich.

Ihm zufolge arbeitet die militärpolitische Führung der Ukraine daran Lösen Sie die Krise in Mariupol.

Zuvor erklärte Aleksey Arestovich, Berater des Leiters des Büros des Präsidenten, warum die gewaltsame Entlassung von Mariupol immer noch unmöglich ist.

< /p>

Leave a Reply