Die Verhandlungen mit Russland könnten mehrere Wochen dauern, Moskau sei „angemessener“ geworden – Podolyak

Die Verhandlungen mit der Russischen Föderation können mehrere Wochen dauern, Moskau ist zu

Der Berater des Büros des Präsidenten der Ukraine, Mykhailo Podolyak, sagte, dass Friedensverhandlungen mit der Russischen Föderation möglich seien mindestens mehrere Wochen dauern.

Mikhail Podolyak stellte klar, dass es jetzt bereits Anzeichen dafür gibt, dass Moskaus Position „angemessener“ geworden ist.

Der Präsidentenberater stellte klar, dass die Schlüsselthemen während der Verhandlungen solche Themen sind: Sicherheit Garantien für die Ukraine, einen Waffenstillstand, den Abzug der russischen Truppen und eine politische Regelung der Situation in den vorübergehend besetzten Gebieten.

Erinnern Sie sich, dass der russische Präsident Wladimir Putin am 24. Februar angekündigt hat, dass er eine vollständige Umfangreiche Invasion der Ukraine. Er plante “Blitzkrieg” mit der Eroberung der Hauptstadt – Kiew – in drei Tagen, aber die russischen Truppen scheiterten.

Leave a Reply

nine + two =