Ein Viertel der Bevölkerung hat die Ukraine seit Beginn des Krieges verlassen – UN

Seit dem Anfang des Krieges Ein Viertel der UN-Bevölkerung hat die Ukraine verlassen

Mehr als 6,5 Millionen Ukrainer waren aufgrund des Krieges gezwungen, ihre Häuser zu verlassen und an andere Orte innerhalb des Landes zu gehen.

Das ist die Schätzung in einem neuen Bericht, der vom Büro der Vereinten Nationen für die Koordinierung humanitärer Angelegenheiten veröffentlicht wurde.

Mit 3,2 Millionen weiteren Menschen, die das Land bereits verlassen, hat die Gesamtzahl der Vertriebenen fast ein Viertel erreicht der 41 Millionen Einwohner des Landes .

Mehr als 12 Millionen weitere Menschen können die direkt betroffenen Regionen aufgrund erhöhter Sicherheitsrisiken, zerstörter Straßen und Brücken sowie fehlender Ressourcen oder Informationen nicht verlassen Sicherheit und Unterkunft finden.

Denken Sie daran, dass seit Beginn der russischen Aggression fast 1,5 Millionen Kinder die Ukraine verlassen haben.

Leave a Reply