Diplomaten Russlands und Weißrusslands wurde der Zutritt zu den Gebäuden des Europäischen Parlaments verboten

Für Diplomaten Russlands und Weißrusslands wurde der Zutritt zu den Gebäuden des Europäischen Parlaments verboten

Der Vertreter des Europäischen Parlaments betonte, dass diese Personen keinen Platz im Haus der Demokratie haben.

Das Europäische Parlament hat Diplomaten und Beamten Russlands und Weißrusslands verboten, ihre Gebäude in Brüssel und Straßburg zu betreten.

Dies teilte die Präsidentin des Europäischen Parlaments, Roberta Mezola, auf Twitter mit.

“Ab heute ist es Diplomaten und Beamten Russlands und Weißrusslands untersagt, die Räumlichkeiten des Europäischen Parlaments zu betreten. Im Haus der Demokratie ist kein Platz für diejenigen, die versuchen, die demokratische Ordnung zu zerstören”, sagte sie betont.

Zuvor sagte Roberta Mezola, dass Europa Putins Freunden keine Pässe mehr ausstellen kann.

Leave a Reply