Die humanitäre Lage in der Region Kiew ist unter Kontrolle – Oleksandr Pavlyuk

Humanitäre Situation in Die Region Kiew wird von Oleksandr Pawljuk kontrolliert

Die humanitäre Lage in der Region Kiew ist unter Kontrolle, die Logistikzentren funktionieren. Das gab der Leiter der regionalen Militärverwaltung in Kiew, Oleksandr Pawljuk, bekannt in der Luft des Telethons.

1,5 Tausend Tonnen Hilfsgüter wurden seit Beginn der Arbeiten am 1. März importiert. Diese Hilfe wird jetzt verteilt und an die Bedürftigen in den Siedlungen geliefert“, sagte er.

Laut Pavliuk wurde die Evakuierung am 17. März auf mehreren Wegen durchgeführt:

Leave a Reply