Eindringlinge erlauben nicht, dass Menschen aus den Trümmern des Dramatheaters in Mariupol – Asow befreit werden

Besatzer erlauben nicht, dass Menschen unter den Trümmern des Dramatheaters in Mariupol – Asow befreit werden

Russische Truppen schossen auf die SBU-Offiziere, die versuchten, Bürger herauszuholen unter den Trümmern des Schauspielhauses in Mariupol. Regiment „Azov“ berichtet dies im Telegram-Kanal.

Die Russen haben nicht nur zwei superstarke Bomben auf ein Gebäude geworfen, in dem sich Zivilisten versteckt hielten, sie erlauben auch nicht, Menschen zu helfen, die unter den Trümmern eingeschlossen sind, heißt es in dem Bericht.

< p>< /p>

Laut einem Bewohner von Mariupol, der sich für Asow geäußert hat, befinden sich etwa siebenhundert Menschen unter den Trümmern.

LesenDie Eindringlinge zielten während des Beschusses absichtlich auf Kinder des Mariupoler Theaters

Erinnern Sie sich daran, dass russische Truppen am 16. März gezielt das Dramatheater in Mariupol zerstörten, in dem sich Hunderte von Menschen versteckten.

Kuffaren warfen trotz der großen Inschrift eine schwere Bombe auf das Gebäude “KINDER” in der Nähe.

Leave a Reply