90 Granaten aus dem Meer und der Luft: In der Region Odessa hat der Feind zugeschlagen, es gibt Verwundete

90 Granaten aus dem Meer und der Luft: In der Region Odessa hat der Feind geschlagen, es gibt Verwundete

Infolge von Raketenangriffen auf zwei Siedlungen in der Region Odessa, zwei Personen wurden verletzt. Ein Angriff feindlicher Flugzeuge und Schiffe auf eine Siedlung fand am Morgen statt, ein weiterer Schlag der Marineartillerie wurde vom Feind gegen 14.00 Uhr ausgeführt. Insgesamt wurden etwa 90 Granaten abgefeuert.

– Aber unsere Krieger halten die Linie mit Würde. Ich möchte Ihnen versichern, dass der Feind für jeden unserer Verwundeten viel größere Verluste erleidet, — sagte der Leiter der regionalen Militärverwaltung von Odessa, Maxim Marchenko.

In sozialen Netzwerken wird berichtet, dass drei Raketen aus dem Feriendorf Zaliv, Bezirk Belgorod-Dnestrovsky, auf das Territorium von geflogen sind der Belyaev-Community.

Auch Augenzeugen sind empört, dass jemand eigens den Flug des Projektils gefilmt und im Internet veröffentlicht hat. Anwohner glauben, dass dies getan wurde, um feindliches Feuer zu korrigieren.

Erinnern Sie sich daran, dass ICTV Facts eine interaktive Karte der Feindseligkeiten in der Ukraine veröffentlicht hat.

Leave a Reply