Während des 18-tägigen Krieges in der Ukraine wurden 90 Kinder getötet, mehr als 100 verletzt

Während des 18-tägigen Krieges in der Ukraine wurden 90 Kinder getötet, mehr als 100 verletzt

Seit dem Beginn eines umfassenden Krieges in der Ukraine, seit dem 24. Februar, sind bereits 90 ukrainische Kinder Opfer der bewaffneten Aggression der Russischen Föderation geworden. Über 100 weitere wurden verletzt.

Diese Daten wurden von der Generalstaatsanwaltschaft am Montagmorgen, dem 14. März, veröffentlicht.

Infolge feindlicher Angriffe litten die meisten Kinder in acht Regionen der Ukraine.

90 Kinder wurden infolge der bewaffneten Aggression der Russischen Föderation am Morgen des 14. März 2022 getötet und mehr als 100 verletzt . Die meisten Opfer befanden sich in den Regionen Kiew, Charkow, Donezk, Tschernihiw, Sumy, Cherson, Nikolaev und Zhytomyr, heißt es in dem Bericht.

Nach Angaben der Abteilung wurden gestern nur in der Region Nikolaev infolge des Beschusses der zivilen Infrastruktur, die von Putins Truppen durchgeführt wurden, zwei Kinder getötet und zwei weitere verletzt.

Der Feind zerstört auch Bildungseinrichtungen auf dem Territorium der Ukraine. So wurden seit dem 24. Februar 379 Bildungseinrichtungen durch Bomben- und Beschuss durch die russischen Truppen beschädigt (59 davon wurden vollständig zerstört) .

Der größte Teil der Zerstörung wurde von Bildungseinrichtungen in den Regionen Donezk (119), Mykolajiw (30), Sumy (28), Kiew (35), Cherson (21) Regionen erhalten. In Kiew wurden 24 Bildungseinrichtungen zerstört.

Die Abteilung stellte fest, dass diese Zahlen nicht endgültig sind, da es derzeit nicht möglich ist, die Orte der Kriegsverbrechen in der Russischen Föderation, an denen aktive Feindseligkeiten stattfinden, und in den vorübergehend besetzten Gebieten zu inspizieren.

Bürger, die die Verbrechen der Russischen Föderation miterlebt haben, werden aufgefordert, diese aufzuzeichnen und Beweise über die Ressource warcrimes.gov.ua zu übermitteln.

Am Tag zuvor teilte die Generalstaatsanwaltschaft mit, dass infolge der Aggression der Russischen Föderation 85 ukrainische Kinder getötet und fast 100 weitere verletzt wurden. So wurden im Laufe des Tages fünf weitere ukrainische Kinder Opfer von Kriegsverbrechen der Russischen Föderation.

Leave a Reply