Ukrainische Landwirte werden mit dem Notwendigen für die Aussaatsaison 2022 versorgt – Leshchenko

Ukrainische Landwirte werden mit dem Notwendigen für die Aussaatsaison 2022 versorgt - Leshchenko

Die Anforderungen der ukrainischen Landwirte für die Aussaatsaison 2022 wurden zu 84 % erfüllt: bei Pflanzenschutzmitteln (PSM) – zu 55 %, bei Saatgut – zu 78 %. Es gibt jedoch ein Problem mit dem Kraftstoffmangel für landwirtschaftliche Geräte, aber dieses Problem wird bereits auf der Ebene der ersten Personen des Staates gelöst.

– Der Gesamtbedarf an Düngemitteln für die Aussaat wird zu 84 %, an Pflanzenschutzmitteln zu 55 % gedeckt. Dieser Indikator ist unbefriedigend, aber auch nicht kritisch, weil der Mangel durch Importe aus den EU-Ländern ausgeglichen werden kann, die bereit sind, uns mit aller notwendigen Unterstützung zu unterstützen. Außerdem fallen die agronomischen Termine für die Einführung von PSM hauptsächlich in den Mai. Das kritischste Problem ist der Brennstoff, es wird auf der Ebene der ersten Personen des Staates gelöst, – sagte der Minister für Agrarpolitik und Ernährung Roman Leschtschenko.

Da die Bauern im Herbst mit den Vorbereitungen für die Aussaat beginnen, gelang es ihnen vor dem Krieg, die notwendigen Ressourcen in etwa der gleichen Menge zu sammeln.

– Zur Ernährungssicherheit ist es noch zu früh, um irgendwelche Einschätzungen abzugeben – alles wird von der militärischen Situation im Staat abhängen. Ukrainische Bauern sind sehr mutig und bereit, unter schwierigen Bedingungen zu arbeiten, um die Ernährungssicherheit zu gewährleisten. Es gibt keine optimalen Kalenderdaten, sie hängen von den Wetterbedingungen ab. Wir haben ein kaltes Frühjahr, daher hat sich der Start der Aussaat etwas verzögert. Die Hauptperiode in diesem Jahr werde von April bis Mai sein, kommentierte der Minister.

Ihm zufolge steht das Ministerium für Agrarpolitik in ständigem Kontakt mit großen Händlern und Produzenten von Saatgut und Pflanzenschutzmitteln, die alles tun, um Lebensmittel bereitzustellen und eine Ernährungskrise zu verhindern.

Wir werden erinnern, früher berichtete Leshchenko, dass das Ministerkabinett der Ukraine ein Verbot der Ausfuhr von Düngemitteln aus der Ukraine eingeführt hat.

Leave a Reply