Führende Politiker der Welt sind an der Freilassung der Bürgermeister von Melitopol und Dniprorudny – Innenministerium – beteiligt

Führende Politiker der Welt sind an der Freilassung der Bürgermeister von Melitopol und Dniprorudny – Innenministerium – beteiligt

Die Führung der Ukraine verhandelt und berät sich auf höchster Ebene mit den führenden Politikern der Welt über die Freilassung der vom russischen Militär entführten Stadtoberhäupter von Melitopol und Dniprorudny im Gebiet Saporoschje.

Dies teilte der Sprecher des Innenministers Vadym Denisenko im Rahmen eines speziellen Marathons der nationalen Fernsehsender mit.

Ihm zufolge versuchen die Behörden, die Welt “an der Freilassung der Bürgermeister zu beteiligen, was nichts anderes als Entführung genannt wird”.

Derzeit zwingt der Aggressor die Bürgermeister von Melitopol und Dneprorudny zu bestimmten politischen Äußerungen.

– Dem Bürgermeister von Melitopol wird vorgeworfen, mit dem Rechten Sektor zusammenzuarbeiten, was absurd ist. Sie brauchen ein schönes Bild für das russische Fernsehen, um „die Gräueltaten der Junta zu zeigen, die die Zivilbevölkerung von Melitopol und die sogenannte „LDNR“ verspottete“, erklärt Vadim Denisenko.

Denken Sie daran, dass die russischen Invasoren am 11. März den Bürgermeister von Melitopol, Ivan Fedorov, entführten und zwei Tage später den Bürgermeister von Dneprorudny, Yevgeny Matveyev, gefangen nahmen.

Am 14. März begann der neunzehnte Tag eines umfassenden Krieges in der Ukraine. Sie können die Situation auf der interaktiven Karte der Feindseligkeiten in der Ukraine verfolgen.

Weitere Informationen zum Krieg in der Ukraine finden Sie in den Online-Nachrichten im ICTV Facts-Artikel.

Leave a Reply