Wo und wie viele Ukrainer gingen während des Krieges ins Ausland

Wo und wie viele Ukrainer gingen während des Krieges ins Ausland

Während sich der Flüchtlingsstrom über die ukrainische Grenze inzwischen verlangsamt hat, versuchen die Nachbarländer der Ukraine immer noch, rund 2,6 Millionen Flüchtlingen Asyl zu gewähren.

Ungarn hat mehr als 230.000 Flüchtlinge aufgenommen, von denen 10.530 am Freitag angekommen sind.

Rumänien meldete 380.866, darunter 16.348 am Freitag.

Die Slowakei sagte, 185.660 Menschen seien angekommen, von denen die meisten weiter nach Westen reisen, oft in die Tschechische Republik , wo Beamte am Freitag die Zahl der Flüchtlinge auf 200.000 schätzten.

LesenWir müssen dieses Verfahren vereinfachen: Kuleba über die Adoption von Kindern während des Krieges

Zwei Drittel der Flüchtlinge gingen nach Polen , etwa 1,3 Millionen – der polnische Grenzschutz sagte, 76.200 Menschen seien am Freitag angekommen, tatsächlich 12 Prozent weniger als am Vortag.

Daran erinnern, dass der Generalstab der Streitkräfte der Ukraine auch berichtete, dass die Republik Belarus weiterhin mit der Invasion der Streitkräfte des Landes in das Territorium der Ukraine droht, die Führung der Republik Belarus hat den Schutz der Grenzen zu unserem Staat verstärkt .

Leave a Reply