„Seien Sie kein sicherer Hafen für Putins schmutziges Geld“, warnte Nuland Israel

„Seien Sie kein sicherer Hafen für Putins schmutziges Geld“, warnte Nuland Israel

Israel vermeidet Sanktionen und scharfe Kritik an Russland.

Die US-Unterstaatssekretärin für politische Angelegenheiten, Victoria Nuland, fordert Israel auf, sich den westlichen Sanktionen gegen russische Oligarchen anzuschließen, um den Kreml für seine Invasion in der Ukraine zu bestrafen.

Laut The Times of Israel sagte sie dem israelischen Sender Channel 12.

Ein Beamter des US-Außenministeriums forderte Israel auf, kein „schmutziges Geld“ von Russland anzunehmen.

„Sie dürfen nicht die letzte Zuflucht für Putins schmutziges Geld sein, das Kriege anheizt. Alles, was Israel tun kann, wird von den Ukrainern und der internationalen Koalition zur Unterstützung der Ukraine begrüßt“, sagte sie.

Victoria Nuland betonte, dass die USA wollen, dass sich jede Demokratie auf der ganzen Welt den Finanz- und Exportsanktionen anschließt, die gegen das Putin-Regime verhängt wurden.

„Wir müssen das Regime schrumpfen, wir müssen ihm das Einkommen verweigern, das er braucht“, sagte sie.

Trotz der Tatsache, dass westliche Länder und Unternehmen seit Beginn der russischen Invasion in der Ukraine strenge Sanktionen gegen die russische Wirtschaft, ihre Oligarchen und einige Beamte, einschließlich Präsident Putin, verhängt haben, hat sich Israel den gemeinsamen Bemühungen nicht angeschlossen.

Das Land vermeidet Sanktionen oder scharfe Kritik gegen Russland und Präsident Wladimir Putin, da es versucht, seine herzlichen Beziehungen zu Kiew und Moskau auszugleichen.

Insbesondere wurden in Israel keine Maßnahmen gegen den russisch-israelischen Milliardär Roman Abramovich ergriffen, der unter die Sanktionen Großbritanniens und Kanadas fiel.

Es wird auch berichtet, dass in den letzten Tagen eine Reihe von Privatflugzeugen aus Russland nach Israel eingetroffen sind, obwohl die meisten westlichen Länder den Luftraum für den Lufttransport aus der Russischen Föderation gesperrt haben.

Erinnern Sie sich daran, dass Kanada kürzlich neue Sanktionen gegen mehr als drei Dutzend Militärstrukturen in Russland und fünf Personen verhängt hat, die Präsident Wladimir Putin nahe stehen, darunter der Oligarch Roman Abramowitsch.

Leave a Reply