Arestovich über Kadyrovs Aufenthalt in der Nähe von Kiew: Wenn wir die Informationen bestätigen, werden wir sie zerstören

Arestovich über Kadyrovs Aufenthalt in der Nähe von Kiew: Wenn wir die Informationen bestätigen, werden wir sie zerstören

Wenn die Anwesenheit des Chefs der Tschetschenischen Republik Ramsan Kadyrow in der Nähe von Kiew bestätigt wird, werden die Streitkräfte der Ukraine ihn vernichten.

Dies wurde von Aleksey Arestovich, Berater des Leiters des Büros des Präsidenten, in der Sendung des UAraz-Telethons bekannt gegeben.

– Jetzt werden die Informationen überprüft, ob sie wahr sind oder nicht, aber es gibt Informationen, dass er gestern in Grosny (der Hauptstadt der Republik Tschetschenien, – Red .) gesehen wurde. Aber an einem Tag können Sie in die Nähe von Kiew ziehen. Sein Aussehen löst jedoch nichts. Wenn es Informationen gibt, werden wir sie vernichten. Wenn wir keine Informationen ermitteln, werden wir sie beim nächsten Mal vernichten“, sagte der Berater des Leiters des OP.

So kommentierte Arestovich das Video in sozialen Netzwerken, das über den Aufenthalt des Chefs Tschetscheniens in den Kiewer Regionen berichtet.

Er fügte hinzu, dass der Feind in den Kämpfen mit den Streitkräften der Ukraine mehr als 30 % seines Personals verloren habe.

„Sie sterben, sterben zu Hunderten. Rund um Mariupol wurden genau 250 getötet, mehr als 700 verletzt. Die Verluste nehmen definitiv zu, etwa 500-1000 pro Tag, aber es ist schwierig zu zählen. 14-15 Tausend sicher, aber mehr als 12 Tausend sprechen vorsichtig, – bemerkt Arestovich.

Der Berater des Leiters des OP sagte, dass von 97 eingeführten taktischen Gruppen des feindlichen Bataillons 13 bis 15 BTGs vollständig zerstört und 18 in einen Zustand mangelnder Kampfbereitschaft gebracht wurden. Von den aktiven BTGs des Feindes bleiben 65 in Feindseligkeiten verwickelt.

Leave a Reply