In Kanada werden ukrainische Symbole massiv aufgekauft: In Ottawa sind die Fahnen ausgegangen

In Kanada werden ukrainische Symbole massiv aufgekauft: In Ottawa sind die Fahnen ausgegangen

Der Besitzer eines der Geschäfte hat letzte Woche Tausende von Fahnen verkauft.

Zwei Geschäfte in Kanadas Hauptstadt Ottawa, die Flaggen und nationale Symbole verkaufen, sagen, dass sie von der Nachfrage nach ukrainischen Flaggen überwältigt sind, da die Einwohner eine von Russland besetzte Ukraine unterstützen.

Das berichten die kanadischen CBC News.

Der Ladenbesitzer Al McLaughlin sagte, der Anstieg der Nachfrage nach der ukrainischen Flagge sei beispiellos, da in der vergangenen Woche Tausende von Artikeln verkauft wurden.

“So möchten wir kein Geld verdienen. Ich würde alle Gelder zurückgeben und Umsätze verlieren, wenn es helfen würde, all dies zu vermeiden, würde ich das gerne tun”, sagte er.

Peta Toms, die Besitzerin des Mir Kart-Ladens, verkaufte eine Woche später auch ihr gesamtes Sortiment an ukrainischen Symbolen.

Daran erinnern, dass Massenkundgebungen gegen den Krieg in der Ukraine in Europa begannen (Foto).

Leave a Reply