Zum ersten Mal in der Geschichte: Japan wird der Ukraine eine Verteidigungswaffe für die Streitkräfte der Ukraine liefern

Zum ersten Mal in der Geschichte: Japan wird der Ukraine eine Verteidigungswaffe für die Streitkräfte der Ukraine liefern

Japan unterstützt die Ukraine.

Am 8. März wurde zwischen der Ukraine und Japan ein zwischenstaatliches Abkommen in Form eines Notenwechsels über die kostenlose Bereitstellung einer Schutzwaffe für die Bedürfnisse der Streitkräfte an die Regierung der Ukraine unterzeichnet.

Dies teilte der Botschafter der Ukraine in Japan, Serhij Korsunsky, mit.

Wir sprechen von Körperschutz, Helmen, Zelten, Winterkleidung, Medikamenten, Generatoren und anderen Waffen.

„Ein solcher Akt fand zum ersten Mal in der Geschichte Japans statt. Ich möchte, dass Sie wissen, dass Japan der Ukraine beispiellose Unterstützung leistet“, betonte Korsunsky.

Leave a Reply

15 − 8 =