Neuseeland verbietet Putin, Lawrow und anderen Beamten aus Russland und Weißrussland die Einreise

Das Land hat eine Liste von Personen veröffentlicht, denen die Einreise verweigert wird.

Neuseeland hat die Einreise von 102 Bürgern Russlands und Weißrusslands verboten, die für die Invasion der Ukraine verantwortlich sind.

Das teilte das neuseeländische Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und Handel auf Twitter mit.

Die Liste umfasst den russischen Präsidenten Wladimir Putin, den russischen Premierminister Michail Mischustin, den russischen Außenminister Sergej Lawrow , den Verteidigungsminister Sergej Schoigu und den FSB-Direktor Alexander Bortnikow.

Die vollständige Liste der sanktionierten Beamten finden Sie hier.

Wie begann der Krieg zwischen Russland und der Ukraine:

Verluste der Russen im Kampf gegen die Ukraine:

Nach vorläufigen Angaben des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine erlitten die Truppen des Invasionslandes Russland vom Morgen des 24. Februar bis zum Morgen des 6. März die folgenden Verluste:

Die Daten werden spezifiziert. Die Zählung wird durch die hohe Intensität der Feindseligkeiten erschwert.

Leave a Reply

eighteen − eleven =