Ukrainische Militärausrüstung oder Besatzer: Der staatliche Sonderkommunikationsdienst erklärte, wie man unterscheidet

Ukrainische Militärausrüstung oder Besatzer: Der staatliche Sonderkommunikationsdienst erklärte, wie man unterscheidet

Der Staatliche Dienst für spezielle Kommunikation und Informationsschutz der Ukraine erklärte, wie man zwischen ukrainischer und russischer Militärausrüstung unterscheidet, und sagte auch, was zu tun ist, wenn Sie auf Angreifertruppen treffen.

Das geht aus einem auf der Facebook-Seite des Fachbereichs veröffentlichten Beitrag hervor.

– Russische Technologie hat eine dunkelgrüne und sumpfige Farbe . Manchmal ist eine dreifarbige Färbung vorhanden. Ukrainische Ausrüstung ist in Form eines „Pixels“ oder einer dunkelgrünen Farbe in der Nähe von Oliv lackiert, teilte das Ministerium am Samstagabend auf seiner Facebook-Seite mit.

Der Staatliche Sonderkommunikationsdienst fügte hinzu, dass russische Ausrüstung, die in das Hoheitsgebiet der Ukraine gelangt ist, auch zusätzliche Zeichen hat, die die Bewegungsrichtung angeben :

  • schräge Linie am Körper – zu Kherson;
  • Markierung Z auf dem Körper, Nationalgarde (Kadyrovtsy) – Angriff auf Charkow, auf Kiew aus der Nähe von Sumy;
  • Dreieck – nach Slawjansk und Kramatorsk;
  • Kreis – für mobile Reserve.

Wie man ukrainische Hubschrauber von feindlichen unterscheidet

Auf den ukrainischen Seiten sollte sein:

  • am Heckteil – zwei weiße Streifen und die Aufschrift For Baba Vera (es kann verschiedene Farben haben),
  • auf dem Rumpf – ein gelber Kreis und darin – etwas weniger blau.

Was tun, wenn Sie russische Ausrüstung in der Ukraine sehen?

Der Staatliche Dienst für Sonderkommunikation teilt mit, dass bei einem Treffen mit russischer Ausrüstung dies den Streitkräften der Ukraine über die Kontakte auf der Website des Generalstabs gemeldet werden muss.

– Filmen Sie die Bewegung dieser Ausrüstung auf Video und posten Sie es in sozialen Netzwerken unter dem Hashtag #warfare_against_Ukraine. Wenn es einen Wunsch und eine Gelegenheit gibt, zerstöre feindliche Ausrüstung mit allen möglichen Mitteln, heißt es in der Nachricht.

Leave a Reply