In der Region Kiew infolge des Beschusses wurden acht Menschen getötet, Häuser wurden zerstört – Staatsanwaltschaft

In der Region Kiew wurden infolge des Beschusses acht Menschen getötet, Häuser zerstört - die Staatsanwaltschaft

In der Region Kiew wurden infolge eines weiteren Beschusses von Wohngebieten acht Menschen getötet, darunter ein Kind.

– Es wurde festgestellt, dass die Angreifer am 4. März dieses Jahres Luftangriffe auf zivile Objekte im Dorf Kalinovka im Bezirk Fastovsky durchgeführt haben. Drei Privathäuser wurden zerstört. Drei Menschen starben unter den Trümmern, teilte die Regionalstaatsanwaltschaft Kiew in einer Erklärung mit.

Es wird darauf hingewiesen, dass im Dorf Markhalovka im Bezirk Fastovsky infolge von Raketenangriffen auf ein Auto drei Menschen getötet wurden, darunter ein Kind. Zwei weitere Menschen wurden in einem der Wohngebäude, das von einer feindlichen Rakete getroffen wurde, tödlich verletzt, zwei Menschen wurden verletzt.

Sechs Gebäude wurden vollständig zerstört, zehn weitere beschädigt. Auch drei Autos wurden beschädigt. Angaben zu Toten und Verletzten werden konkretisiert.

Die Besatzer zerstören weiterhin die Infrastruktur der Siedlungen in der Region Kiew und schlagen auf zivile Objekte und Zivilisten ein.

In der Region Kiew wurden infolge des Beschusses acht Menschen getötet, Häuser zerstört - die Staatsanwaltschaft

In der Region Kiew wurden infolge des Beschusses acht Menschen getötet, Häuser zerstört - die Staatsanwaltschaft

In der Region Kiew wurden infolge des Beschusses acht Menschen getötet, Häuser zerstört - die Staatsanwaltschaft

In der Region Kiew wurden infolge des Beschusses acht Menschen getötet, Häuser zerstört - die Staatsanwaltschaft

In der Region Kiew wurden infolge des Beschusses acht Menschen getötet, Häuser zerstört - die Staatsanwaltschaft

In der Region Kiew wurden infolge des Beschusses acht Menschen getötet, Häuser zerstört - die Staatsanwaltschaft

In der Region Kiew wurden infolge des Beschusses acht Menschen getötet, Häuser zerstört – die Staatsanwaltschaft / 3 Fotos

Um die Täter vor Gericht zu bringen, zeichnen die Staatsanwälte der Region Kiew weiterhin alle illegalen Handlungen des Militärpersonals der Streitkräfte der Russischen Föderation auf.

Die Staatsanwaltschaft des Bezirks Fastov hat Informationen in das einheitliche Register der vorgerichtlichen Ermittlungen gemäß Art. 438 des Strafgesetzbuches der Ukraine – Verletzung der Gesetze und Gebräuche des Krieges.

Leave a Reply