Fürst Albert II. von Monaco drückte seine Solidarität mit dem ukrainischen Volk aus und unterstützte die Sanktionen gegen Russland

Fürst Albert II. von Monaco drückte seine Solidarität mit dem ukrainischen Volk aus und unterstützte die Sanktionen gegen Russland

Fürst Albert II. von Monaco drückte in einer öffentlichen Erklärung seine Solidarität mit der Ukraine aus.

Prinz Albert II. von Monaco gab eine öffentliche Erklärung ab, in der er den Einmarsch Russlands in die Ukraine verurteilte, seine Solidarität mit dem ukrainischen Volk zum Ausdruck brachte und Forderungen nach einem sofortigen Waffenstillstand unterstützte.

„Das Fürstentum hat umgehend Verfahren zum Einfrieren von Geldern und Wirtschaftssanktionen verabschiedet und umgesetzt, die mit denen der meisten europäischen Staaten identisch sind“, sagte der Prinzenpalast in einer Erklärung.

Leave a Reply