Unter Volnovakha schoss die ukrainische Luftverteidigung einen feindlichen Su-34-Bomber ab

Unter Volnovakha schoss die ukrainische Luftverteidigung einen feindlichen Su-34-Bomber ab

In der Region Donezk hat die ukrainische Luftverteidigung ein russisches Su-34-Flugzeug abgeschossen.

Das teilte das Kommando der Joint Forces mit.

Ein feindlicher Jäger wurde in der Nähe des Dorfes Volnovakha abgeschossen.

„Gerade hat die Luftverteidigungseinheit der Vereinigten Streitkräfte im Gebiet der Siedlung Volnovakha einen russischen Su-34-Jagdbomber abgeschossen“, sagte das ukrainische Militär.

Nach Angaben des JFO-Hauptquartiers bombardierten die Piloten des russischen Flugzeugs die Zivilbevölkerung und die Infrastruktur der Stadt.

Früher wurde in der Russischen Föderation festgestellt, dass die Su-34 der beste Bomber der russischen Armee ist.

Leave a Reply

four × 5 =