In der Region Odessa heirateten die Jungvermählten in einem Luftschutzbunker

In der Region Odessa heirateten die Jungvermählten in einem Luftschutzbunker

Im Dorf Avangard in der Region Odessa wurde eine Ehe in einem Luftschutzbunker registriert.

Die Zeremonie wurde von Elena Shramko, Administratorin des Avantgarde-Zentrums für die Bereitstellung von Verwaltungsdiensten, in den Räumlichkeiten des ASC begonnen, aber nach dem Alarmsignal im Tierheim fortgesetzt.

Offiziell kündigte sie Vladislav und Natalia Klevets bereits im Luftschutzbunker als Ehemann und Ehefrau an.

– Während in Kiew während der Bombardierung Kinder geboren werden, werden in Vanguard neue Familien geboren! Ruhm der Ukraine! – gratulieren den Frischvermählten im Gemeinderat von Avangard und wünschen ihnen ein friedliches und glückliches Eheleben.

Der frischgebackene Ehemann ist ein Polizist, der das Land vor dem russischen Aggressor schützt, der vor einer Woche, am 24. Februar, einen umfassenden Krieg begann.

In der Region Odessa heirateten die Jungvermählten in einem Luftschutzbunker

In der Region Odessa heirateten die Jungvermählten in einem Luftschutzbunker

In der Region Odessa heirateten die Jungvermählten in einem Luftschutzbunker

In der Region Odessa heirateten die Jungvermählten in einem Luftschutzbunker

In der Region Odessa heirateten die Jungvermählten in einem Luftschutzbunker

In der Region Odessa heirateten die Jungvermählten in einem Luftschutzbunker

In der Region Odessa heirateten die Jungvermählten in einem Luftschutzbunker

In der Region Odessa heirateten die Jungvermählten in einem Luftschutzbunker

In der Region Odessa haben die Jungvermählten in einem Luftschutzbunker geheiratet / 4 Fotos

„Wir hoffen, dass die Frischvermählten zusammen mit dem Sieg bald die Hochzeit im Kreis ihrer Verwandten und Freunde feiern“, äußern sie im Gemeinderat die Hoffnung.

Ein weiterer Polizist und ein Journalist verwickelten sich zwischen Beschuss in Kiew.

– Die Ukraine, für die wir kämpfen, ist die zentrale antiukrainische Behörde und die Standesämter, die mitten im Krieg Verwaltungsdienste leisten. So lassen sie beispielsweise die Heirat eines Journalisten und eines Polizisten umgehend anmelden, um sie weiterarbeiten zu lassen, berichtet jetzt seine Frau, Leiterin der Nachrichtenabteilung der Gesellschaft für Öffentlichkeit, Angelina Karyakina.

Die Ukraine, für die wir kämpfen, ist der Leiter der Streifenpolizei, der Cyborg Yevgeny Zhukov, der nach den Gesetzen des Kriegsrechts als Polizeikommandant die Hochzeit annimmt und bezeugt, indem er eine fünfminütige Feier anrichtet mitten im Krieg.

– Die Ukraine, für die wir kämpfen, ist die ukrainische Schmuckdesignerin Elena Yastreb, die in einer geschlossenen Stadt zwei Ringe in der richtigen Größe findet und sie tatsächlich verschenkt.

Die Ukraine ist die Filmregisseurin Anna Tsygyma, die getrimmte hausgemachte Orchideen als Hochzeitsstrauß mitbringt, fügt Angelina Karyakina hinzu.

Und außerdem, schreibt sie, seien dies wunderbare Menschen, die sie mit Champagner und Essen verwöhnten, während sie Kits für das Militär und die Polizei herstellten.

In der Region Odessa heirateten die Jungvermählten in einem Luftschutzbunker

In der Region Odessa heirateten die Jungvermählten in einem Luftschutzbunker

In der Region Odessa heirateten die Jungvermählten in einem Luftschutzbunker

In der Region Odessa heirateten die Jungvermählten in einem Luftschutzbunker

In der Region Odessa heirateten die Jungvermählten in einem Luftschutzbunker

In der Region Odessa heirateten die Jungvermählten in einem Luftschutzbunker

In der Region Odessa haben die Jungvermählten in einem Luftschutzbunker geheiratet / 3 Fotos

Denken Sie daran, dass nicht nur Familien, sondern auch Kinder in Notunterkünften in der Ukraine geboren werden. So wurde ein Mädchen in einem Schutzraum in Kiew geboren und zwei Jungen wurden in einem Luftschutzbunker in Cherson geboren.

Leave a Reply