Es gibt Berge von Leichen in den Leichenhallen und KGB-Wachen: Im weißrussischen Mozyr sind die Krankenhäuser überfüllt mit toten und verwundeten Besatzern

Es gibt Berge von Leichen in den Leichenhallen und KGB-Wachen: Im weißrussischen Mozyr sind die Krankenhäuser überfüllt mit toten und verwundeten Besatzern

Augenzeugen zufolge gibt es im Leichenschauhaus nicht genügend Plätze für die toten Eindringlinge. Die Leichen werden sofort in russische Züge verladen, die am Bahnhof Mozyr ankommen.

In der belarussischen Grenzstadt Mozyr montieren die Stadtbewohner jeden Tag Säulen mit sanitären “PAZs” in der Nähe des Krankenhauses, die die verwundeten und getöteten Besatzer aus der Ukraine bringen.

Das teilt der weißrussische Dienst von Radio Svaboda mit.

Augenzeugen zufolge gibt es im Leichenschauhaus nicht genügend Plätze für die Eindringlinge. Die Leichen werden sofort in russische Züge verladen, die am Bahnhof Mozyr ankommen.

“Jetzt steht das Krankenhaus unter dem Schutz der Polizei und des KGB, um das Durchsickern von Informationen zu verhindern. Die Ärzte sagen nichts – sie haben eine Geheimhaltungsvereinbarung unterzeichnet, sie drohen, den Vertrag nicht zu verlängern. Es gibt nicht genug Chirurgen. Früher, Die Leichen wurden mit Krankenwagen transportiert und in russische Züge verladen. Ich habe ein Video darüber gemacht und es kam ins Internet, sie haben die Leichen nachts geladen, um keine Aufmerksamkeit zu erregen “, sagte eine anonyme Quelle der Veröffentlichung.

Neulich hat Instagram ein Video gepostet, das das Entladen verwundeter oder toter russischer Soldaten am Bahnhof Mozyr zeigt.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Veröffentlichung von Mozyr for life (@mozyr_for_life)

Zuvor wurde berichtet, dass in der Stadt Mozyr in der Region Gomel in Weißrussland Leichenschauhäuser voller Tschetschenentruppen waren, die versuchten, in der Ukraine zu kämpfen.

Verluste der Russen im Kampf gegen die Ukraine:

Nach vorläufigen Angaben des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine erlitten die Truppen des Invasionslandes Russland vom Morgen des 24. Februar bis zum Morgen des 3. März die folgenden Verluste:

Was hat die russische Militärinvasion in der Ukraine ausgelöst:

Wie begann der Krieg zwischen Russland und der Ukraine:

Russland greift Zivilisten an:

Leave a Reply

one × three =