Ein Tag arbeitet autonom und beschleunigt auf über 200 km/h: Was ist über die Bayraktar-Drohne bekannt

Ein Tag funktioniert autonom und beschleunigt auf über 200 km/h: Was ist über die Bayraktar-Drohne bekannt

Am 24. Februar startete Russland mehrere Raketenangriffe auf ukrainische Städte, und das Militär des Angreiferlandes startete eine Offensive auf unserem Territorium.

Die ukrainische Armee erteilt dem Feind eine würdige Abfuhr. Von Partnerländern erhaltene Waffen helfen ihr auch dabei, feindliche Ausrüstung zu zerstören. Eine davon ist die Bayraktar-Drohne.

Es wurde bereits im Dorf Chernobaevka in der Region Cherson eingesetzt. Dort zerstörten die Streitkräfte der Ukraine mit Hilfe von Bayraktar feindliche Ausrüstung. Und in der Nähe von Kiew trafen Bayraktar-Drohnen drei Ziele des Angreifers: einen Panzer und zwei Buk-Luftverteidigungssysteme.

Was über Bayraktar-Drohnen, ihren Zweck, ihre Vorteile und Hauptmerkmale bekannt ist, lesen Sie im Material.

Bayraktar Termin und Vorteile

Bayraktar (Bayraktar) ist ein türkisches unbemanntes Luftfahrzeug (UAV) . Einer seiner Hauptvorteile ist seine beträchtliche Flugzeit . Das Gerät kann 24 Stunden autonom arbeiten.

Bayraktar brach sogar den Weltrekord für unbemannte Luftfahrzeuge in Bezug auf die Flugdauer. Er war in einer Höhe von 8 km 24 Stunden 34 Minuten am Himmel. Kein Wunder, dass die Drohne Bayraktar hieß, was auf Türkisch Flaggenträger bedeutet.

Ein weiterer wesentlicher Vorteil ist, dass die Bayraktar-Drohne gelenkte Panzerabwehrraketen und Luftbomben tragen kann . Daher ist der Hauptzweck dieses UAV der Streik.

Aber Bayraktar wird nicht nur für Raketenangriffe verwendet, sondern auch einfach zum Patrouillieren und Beobachten des Feindes aus der Luft . Im Juli letzten Jahres begannen also diese Drohnen, den Luftraum über dem Schwarzen Meer zu patrouillieren.

Ein weiterer Vorteil des Bayraktar UAV ist die Sicherheit. Das Gerät wird von einem Bediener gesteuert, der sich Dutzende, Hunderte und sogar Tausende von Kilometern entfernt befindet. Deshalb riskiert er sein Leben nicht.

Eigenschaften

  • Länge – 6,5 m;
  • Reichweite – 150 km, aktualisierte Version – bis zu 300 km;
  • Höchstgeschwindigkeit – 222 km / h;
  • Reisegeschwindigkeit (die günstigste Flugzeuggeschwindigkeit, die mit dem niedrigsten Kilometerverbrauch erreicht wird) – 130 km / h;
  • maximales Startgewicht – 650 kg;
  • Die maximale Höhe, auf die das Gerät klettern kann, beträgt 8.200 m.

Ein Tag funktioniert autonom und beschleunigt auf über 200 km/h: Was ist über die Bayraktar-Drohne bekannt

Wo wird Bayraktar verwendet?

Im vergangenen Herbst setzte das ukrainische Militär erstmals das unbemannte Angriffssystem Bayraktar ein. Es war eine Gegenreaktion.

Dann haben prorussische Militante auf unsere Stellungen geschossen, wodurch ein ukrainischer Soldat getötet wurde. Deshalb traf Bayraktar eine der verbotenen Haubitzen des Kalibers 122, aus denen russische Söldner feuerten, nicht mit einer Kampfrakete, sondern mit einer speziellen, kumulativen .

Die Angriffsdrohne deckte eine der feindlichen Haubitzen mit einem fantastischen punktgenauen Präventivschlag ab.

Neben der Ukraine verkaufte die Türkei das UAV Bayraktar auch an Katar, Aserbaidschan und Polen . Insbesondere diese Drohnen wurden während des Zweiten Karabachkriegs 2020 aktiv eingesetzt und zerstörten viele armenische Panzer, Luftverteidigungssysteme und großkalibrige Artillerie.

Dies wurde zu einem der Schlüsselelemente für den Erfolg der Offensivoperation und den Sieg Aserbaidschans.

Leave a Reply

seventeen + fifteen =