Ukraine erhält Kampfflugzeuge von EU – Borrell

Ukraine erhält Kampfflugzeuge von EU - Borrell

Die EU-Länder haben eine Vereinbarung getroffen, der Ukraine Kampfflugzeuge zum Schutz vor russischen Invasoren zur Verfügung zu stellen. Das sagte Josep Borrell, Leiter der Diplomatie, am 27. Februar nach einem informellen Treffen der EU-Außenminister.

– Wir werden Waffen liefern, kämpfen, wir werden sogar Kampfflugzeuge liefern. Wir reden nicht nur über Munition. Wir liefern die wichtigsten Waffen für die Kriegsführung“, betonte Borrell.

Er fügte hinzu, die Ukraine habe die EU um Kampfflugzeuge gebeten, und einige Mitgliedsländer hätten sie.

„Minister Kuleba hat uns nach Kampfflugzeugen gefragt, die die ukrainische Armee einsetzen könnte, einige Länder haben solche Flugzeuge“, sagte Borrell.

Bei der Erörterung der Möglichkeiten der Waffenlieferung erinnerte er daran, dass die Ukraine gemeinsame Grenzen mit einigen EU-Mitgliedstaaten hat und die westlichen Grenzen offen bleiben.

Zuvor hatte Borrell berichtet, dass die EU zugestimmt habe, tödliche Waffen für die Streitkräfte der Ukraine in Höhe von 450 Millionen Euro zur Bekämpfung der russischen Invasion bereitzustellen.

Es sei darauf hingewiesen, dass die meisten EU-Mitglieder der Ukraine in den letzten Tagen irgendeine Form von Hilfe angeboten haben, um der russischen Aggression zu widerstehen. Insbesondere Deutschland hat seine Position radikal geändert. Zuvor hatte sie sich gegen die Bewaffnung der Ukraine gestellt und die Lieferung von Waffen aus ihrer Produktion durch andere Mitgliedsländer blockiert, aber das hat sich jetzt geändert.

Leave a Reply