17.000 Menschen kamen in Tel Aviv zur Unterstützung der Ukraine heraus

17.000 Menschen kamen in Tel Aviv zur Unterstützung der Ukraine heraus

Es ist nicht geplant, dort aufzuhören, die Aktion ist auch in Jerusalem geplant.

Nach Schätzungen der Polizei nahmen heute mehr als 17.000 Menschen an einem Demonstrationszug zur Unterstützung der Ukraine in der israelischen Stadt Tel Aviv teil.

“Der gesamte Platz von Abima im Zentrum war voller ukrainischer Flaggen! Die gesamte israelische Presse war hier: Radio und Fernsehen! Unsere Stimme wird immer stärker und ich hoffe, die Regierung wird uns hören, eine proaktive Position einnehmen und helfen!”, Anna Sagte Zharova, eine der Aktivistinnen.

Sie fügte hinzu, dass die Aktionen hier nicht enden werden und dass sie in den kommenden Tagen eine Kundgebung in Jerusalem veranstalten. „In Israel ist es üblich, „russische Straße“ zu sagen, und so haben wir heute die Entstehung und Bildung einer „ukrainischen Straße“ nicht nach Nationalität, sondern nach Ansichten und Werten miterlebt! Am Montag gehen wir zum Büro des Premierministers. Und wir beginnen aktiv, uns für humanitäre Hilfsorganisationen zu engagieren”, fügte sie hinzu.

Nach Schätzungen der Polizei haben heute mehr als 17.000 Menschen an dem Demonstrationszug zur Unterstützung der Ukraine teilgenommen! Das gesamte Gebiet von Abima in der sehr…

Gepostet von Anna Zharova Samstag, 26. Februar 2022

Darüber hinaus ist “Israeli Friends of Ukraine” die größte freiwillige, gemeinnützige pro-ukrainische Organisation in Israel, die in Zusammenarbeit mit der ukrainischen Botschaft im Staat humanitäre Hilfe sammelt, groß angelegte kulturelle Veranstaltungen und Bildungsaktivitäten organisiert Israel seit mehr als 8 Jahren.

„In schwierigen Zeiten für die Ukraine versuchen wir, alle fürsorglichen Menschen zu vereinen und zur Einstellung der militärischen Aggression Russlands gegen die Ukraine beizutragen“, sagte die Organisation.

Verluste der Russen im Kampf gegen die Ukraine:

Nach vorläufigen Angaben des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine erlitten die Truppen des Invasionslandes Russland vom Morgen des 24. Februar bis zum Abend des 26. Februar folgende Verluste:

Was hat die russische Militärinvasion in der Ukraine ausgelöst:

Wie begann der Krieg zwischen Russland und der Ukraine?

Russland greift Zivilisten an:

Leave a Reply