Wie man der ukrainischen Armee helfen kann: eine Liste von Freiwilligen und Organisationen

Wie man der ukrainischen Armee helfen kann: eine Liste von Freiwilligen und Organisationen

Während eines groß angelegten Krieges auf dem Territorium unseres Landes ist es für die Ukrainer wichtig, sich zu vereinen, den Streitkräften der Ukraine, Freiwilligeneinheiten und Menschen zu helfen, die aus den vorübergehend besetzten Gebieten evakuiert wurden.

Fakten ICTV hat eine Liste von Freiwilligen zusammengestellt, die in dieser schwierigen Zeit für die Ukraine nicht zur Seite stehen.

SOS-Stiftung der Armee

Diese öffentliche Initiative hilft der Armee und hilft gezielt genau den Soldaten, die an vorderster Front stehen.

Unterabteilungen der SOS-Armee beschäftigen sich mit der Herstellung von UAVs, der Luftaufklärung an der Front, der Entwicklung und Implementierung von Spezialsoftware für die Automatisierung und Korrektur von Artilleriefeuer, spezialisierter Kartierungs- und Navigationssoftware sowie der Installation von Spezialsystemen und -komplexen für Funk Aufklärung.

Auf der Website der Stiftung können Sie einen Beitrag leisten.

Fundament Dreh dich lebendig um

Es ist eine öffentliche Mehrzweckorganisation, die aus einer gemeinnützigen Stiftung mit Unterstützung der Armee, einer Abteilung für militärische Ausbildung, einer Abteilung für Veteranen, einer Denkfabrik und Nischenmedien besteht. Sie können eine Einzahlung auf der Website des Fonds oder von einer Karte einer beliebigen Bank vornehmen.

Wie man der ukrainischen Armee helfen kann: eine Liste von Freiwilligen und Organisationen

Mir & Co

Dieser Fonds liefert Lebensmittel, Munition, Kleidung und Schuhe, notwendige Ausrüstung, Geräte für Militäreinheiten und Bataillone an ukrainische Soldaten. Es versorgt auch verwundete Militärs in Krankenhäusern mit Medikamenten, hilft Kindern in Waisenhäusern und Binnenvertriebenen.

Sie können eine Einzahlung auf der Website des Fonds oder von einer Karte einer beliebigen Bank vornehmen.

Kreel Phönix

Die gemeinnützige Stiftung hilft bei der Ausstattung der ukrainischen Armee mit nicht tödlicher persönlicher Schutzausrüstung wie kugelsicheren Westen und Helmen, der Behandlung verwundeter Soldaten, der Reparatur von Gebäuden von Militäreinheiten und der Anschaffung individueller Erste-Hilfe-Kästen.

Auf der Website von Creel Phoenix können Sie die Militäreinheit auswählen, an die Sie Hilfe übertragen möchten.

Volksprojekt (Volksprojekt)

Die People's Project-Plattform bietet die Möglichkeit, Mittel für die Bedürfnisse des Militärs sowie für medizinische und soziale Projekte zu sammeln. Sie können die Projekte auf der Website des Zentrums unterstützen.

Sergej Prytula

Der ukrainische Fernsehmoderator Serhiy Prytula sammelt regelmäßig materielle Hilfe und liefert sie an das ukrainische Militär. Er veröffentlicht alle Informationen über die Bedürfnisse der Kämpfer, Listen der notwendigen Dinge für die Soldaten der Streitkräfte der Ukraine auf der Facebook-Seite.

Prihistok

Freiwillige haben die Prihistok-Website erstellt, auf der Menschen vorübergehend Schutz suchen und ihr Zuhause als Unterkunft für Landsleute anbieten können.

Wenn Sie ein Zimmer haben, in dem Sie bereit sind, Mitbürger in einer schwierigen Situation zu beherbergen, klicken Sie auf die Schaltfläche Unterkunft bieten . Wenn Sie Asyl benötigen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Unterkunft suchen“.

Natalia Yusupova

Der Freiwillige und Philanthrop veröffentlicht umgehend auf seiner Facebook-Seite Informationen darüber, was unser Militär an der Front braucht.

Yusupova ist auch Freiwillige im Main Military Clinical Hospital, beteiligt sich aktiv an der Beschaffung von Spenden für verwundete Soldaten und kommuniziert mit Soldaten und ihren Familien.

FONDS. Diana Makarowa

Der Fonds für operative Nationalhilfe ist eine Initiativgruppe von Aktivisten, die der Armee und der Nationalgarde der Ukraine, den Verwundeten und Flüchtlingen sowie den Familien von Militärangehörigen Hilfe leisten soll.

Ein Sonderkonto für die Unterstützung von Gesundheitseinrichtungen wurde vom Gesundheitsministerium der Ukraine gemeinsam mit der Organisation des Roten Kreuzes eröffnet.

Das Gesundheitsministerium stellt auch eine Liste verifizierter gemeinnütziger Organisationen zur Verfügung, die Mittel zur Unterstützung von Ärzten sammeln:

  • Gemeinnützige Stiftung Corporation of Monsters
  • Creela Nadia
  • Internationale Wohltätigkeitsstiftung für die Gesundheit des ukrainischen Volkes

Alle Details finden Sie auch unter dem Link.

Alle Mittel werden verwendet, um den Bedarf von Krankenhäusern und medizinischen Notfalleinrichtungen zu decken, die als erste den Verwundeten helfen und für das Leben und die Gesundheit der Ukrainer kämpfen.

Sie können dem ukrainischen Militär auch in Kryptowährung helfen. Dies teilte der Minister für digitale Transformation Mikhail Fedorov mit.

Die Nationalbank der Ukraine hat ein Sonderkonto zur Beschaffung von Mitteln zur Unterstützung der Streitkräfte der Ukraine eröffnet.

  • Angaben zum offiziellen Sonderkonto: UA8430000100000047330992708

Es wurde sowohl für die Überweisung von Geldern von internationalen Partnern und Spendern – in Fremdwährung (US-Dollar, Euro, britische Pfund) als auch von ukrainischen Unternehmen und Bürgern – in der Landeswährung (Griwna) geschaffen und geöffnet. Der nationale Betreiber berechnet keine Provision für die Überweisung von Geldern.

Leave a Reply