Der Chef der Europäischen Kommission kündigte neue Sanktionen gegen Russland an, die Putin zerstören werden

Der Chef der Europäischen Kommission kündigte neue Sanktionen gegen Russland an, die Putin zerstören werden

Eine Reihe russischer Banken wird vom SWIFT-System getrennt.

Die Chefin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, sprach über weitere Sanktionen gegen Moskau, die wegen des von Russlands Präsident Putin entfesselten Krieges gegen die Ukraine verhängt werden. Darunter werden solche Maßnahmen sein, die, wie sie sagt, „Putin zerstören werden“.

Das gab der Chef der Europäischen Kommission am Samstag, 26. Februar, bei einem Briefing bekannt.

Der Präsident der Europäischen Kommission kündigte an, dass „eine Reihe russischer Banken von SWIFT ausgeschlossen werden“ und ein Teil der Vermögenswerte der russischen Zentralbank der Russischen Föderation eingefroren wird, um die von Wladimir Putin ins Leben gerufene Kriegsmaschinerie zu stoppen.

“Wir sind entschlossen, harte und groß angelegte Sanktionen gegen Russland zu verhängen. Wir müssen noch härter reagieren, wir müssen die Sanktionen verstärken, damit Wladimir Putin die russische Kriegsmaschine nicht mehr finanzieren kann. Wir sind zuversichtlich, dass eine Reihe von Banken davon getrennt werden.” SWIFT“, sagte Ursula von der Leyen.

„Wir werden dafür sorgen, dass Wladimir Putin seine Reserven nicht mehr nutzen kann. Wir werden russische Vermögenswerte in Banken einfrieren, wir werden Transaktionen einfrieren“, sagte sie.

„Wir werden russischen Oligarchen verbieten, ihre finanziellen Vermögenswerte auf unseren Märkten zu verwenden. Diese Maßnahmen hindern Wladimir Putin daran, seinen Krieg zu finanzieren. Die russische Wirtschaft erlebt auch eine ernsthafte Erosion“, sagte der Präsident der Europäischen Kommission.

„Wladimir Putin hat den Weg gewählt, die Ukraine zu zerstören, aber was er tut, wird die Zukunft seines eigenen Landes zerstören“, sagte Ursula von der Leyen.

Erinnern Sie sich daran, dass der frühere US-Präsident Joe Biden sagte, dass sein Staat zusammen mit den Führern der „Großen Sieben“ die Fähigkeit der russischen Regierung, in Dollar, Euro und Yen zu handeln, vollständig einschränken wird.

Leave a Reply