Russische Invasoren beschlagnahmten zwei Fahrzeuge der Streitkräfte der Ukraine und fuhren ins Zentrum von Kiew: Sie wurden neutralisiert

Russische Invasoren beschlagnahmten zwei Fahrzeuge der Streitkräfte der Ukraine und fuhren ins Zentrum von Kiew: Sie wurden neutralisiert

Die russischen Invasoren beschlagnahmten zwei Fahrzeuge der Streitkräfte der Ukraine, die in die Uniform des ukrainischen Militärs gekleidet waren und sich auf das Zentrum von Kiew zubewegten.

Dies teilte die stellvertretende Verteidigungsministerin der Ukraine Anna Malyar auf Facebook mit.

– Das russische Militär hat zwei Fahrzeuge der Streitkräfte der Ukraine beschlagnahmt, die in die Uniform des ukrainischen Militärs gekleidet sind und mit hoher Geschwindigkeit aus Richtung Obolon ins Zentrum von Kiew fahren. Ihnen folgt ein Konvoi russischer Militärlastwagen, betonte sie.

Der Maler versicherte, dass der Feind neutralisiert werde.

Aktualisiert 9.42: Laut Anna Malyar wurden die Saboteure neutralisiert.

Russische Invasoren beschlagnahmten zwei Fahrzeuge der Streitkräfte der Ukraine und fuhren ins Zentrum von Kiew: Sie wurden neutralisiert

Wie das Pressezentrum des Hauptquartiers der Joint Forces Operation mitteilte, setzen Sabotage- und Aufklärungsgruppen der Russischen Föderation Fahrzeuge ein, die von der Nationalgarde der Ukraine beschlagnahmt wurden. So versuchen sie, in den Rücken der ukrainischen Stellungen einzudringen.

Feinde setzen insbesondere zwei Kozak-AFVs, drei KRAZs und einen GAZ-66 ein.

Die Eindringlinge tragen die Militäruniform der Streitkräfte der Ukraine.

Die Ukrainer werden aufgefordert, wachsam zu sein und alle Informationen den Strafverfolgungsbehörden zu melden.

Russische Invasoren beschlagnahmten zwei Fahrzeuge der Streitkräfte der Ukraine und fuhren ins Zentrum von Kiew: Sie wurden neutralisiert

Leave a Reply