Die Streitkräfte der Ukraine haben in zwei Tagen 2,8 Tausend russische Soldaten und fast 80 Panzer zerstört

Die Streitkräfte der Ukraine haben in zwei Tagen 2,8 Tausend russische Soldaten und fast 80 Panzer zerstört

Laut der stellvertretenden Verteidigungsministerin Anna Malyar hat das ukrainische Militär den russischen Truppen ab 15.00 Uhr erhebliche Verluste zugefügt.

Verluste der russischen Streitkräfte seit Beginn der umfassenden Invasion der Ukraine:

  • Arbeitskräfte – 2,8 Tausend Militär;
  • Tanks – bis zu 80 Einheiten;
  • gepanzerte Kampffahrzeuge verschiedener Typen – 516;
  • Flugzeuge – 10;
  • Hubschrauber – sieben.
  • Kfz-Ausrüstung – mehr als 100.

Nur infolge der Kämpfe in der Nähe von Mariupol am 25. Februar zerstörten ukrainische Verteidiger 22 russische Panzer.

Am 24. Februar marschierte Russland in die Ukraine ein. Explosionen wurden in der Nähe von Kiew, Charkow, Dnjepr, Odessa, Nikolaev gehört. Am zweiten Tag weist das ukrainische Militär den Angreifer zurück, und die Russen erleiden schwere Verluste.

Leave a Reply