Das Verteidigungsministerium kündigte die Verluste des Feindes nach den Ergebnissen des ersten Kriegstages mit der Russischen Föderation an

Das Verteidigungsministerium kündigte die Verluste des Feindes nach den Ergebnissen des ersten Kriegstages mit der Russischen Föderation an

Das Verteidigungsministerium der Ukraine meldete vorläufige Schätzungen der Verluste unter den russischen Invasoren.

Dies teilte die stellvertretende Verteidigungsministerin der Ukraine, Anna Malyar, auf ihrer Facebook-Seite mit.

Sie berichtete, dass sich die Verluste des Feindes am 25. Februar um 3.00 Uhr auf Folgendes beliefen:

  • 7 Flugzeuge;
  • 6 Hubschrauber;
  • über 30 Panzer;
  • 130 AFV-Einheiten.

Der geschätzte Verlust an feindlichem Personal beträgt 800 Personen, aber jetzt werden diese Informationen spezifiziert.

Erinnern Sie sich daran, dass der russische Präsident Wladimir Putin am Morgen des 24. Februar einen Krieg gegen die Ukraine begonnen hat.

Kurz darauf wurden Raketenangriffe auf eine Reihe strategischer Einrichtungen der Ukraine durchgeführt.

Tagsüber gingen der Beschuss ukrainischer Städte und die Kämpfe ukrainischer Soldaten mit den Truppen des russischen Feindes weiter.

Am Abend des 24. Februar kündigte der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj eine allgemeine Mobilisierung an.

Bald wandte sich der ukrainische Präsident an die Bevölkerung der Ukraine, in der er die Ergebnisse des ersten Kriegstages mit Russland zusammenfasste.

Sehen Sie sich die Online-Karte des Beschusses und der Kämpfe auf dem Territorium der Ukraine an.

Leave a Reply