Sie ließen den Feind ihre Pläne nicht durchsetzen: Wie endete der erste Tag des Krieges?

Sie ließen den Feind ihre Pläne nicht durchsetzen: Wie endete der erste Tag des Krieges?

Der Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Ukraine, Generalleutnant Valeriy Zaluzhny, berichtete, wie der erste Tag des Krieges mit den russischen Besatzern verlief.

Am 25. Februar um 00:00 Uhr beliefen sich die geschätzten Verluste des Feindes auf : Panzer – mehr als 30 Einheiten, gepanzerte Kampffahrzeuge – bis zu 130 Einheiten, Flugzeuge – 5, Hubschrauber – 6.

– Die Gruppierung der Verteidigungskräfte führt eine organisierte Verteidigungsoperation im Süden durch. Im Raum östlich von Cherson werden von einer bestimmten Kräftezusammensetzung Abwehrkämpfe geführt. Mechanisierte Einheiten der Streitkräfte der Ukraine eroberten die Straßenbrücke zurück und verschanzten sich am linken Ufer des Dnjepr. Unsere mechanisierten Untereinheiten im Gebiet Rykovo besiegten die vorherrschenden feindlichen Streitkräfte. Der Feind ist zerstört, es gibt keinen Erfolg”, sagte Saluzny.

In Richtung Seversk wird in den Gebieten Pobeda und Glukhov gekämpft. Die feindliche Kolonne wird gestoppt. Die Divisionen der ersten Panzerbrigade entlang des Flusses Belous in Richtung Tschernigow stoppten die Übermacht der Invasoren.

In Wolhynien nahmen mechanisierte Einheiten der ukrainischen Streitkräfte an bestimmten Linien Stellung, um die feindliche Offensive abzuwehren.

In der Region Sloboda führt die Einsatzgruppe der ukrainischen Streitkräfte Verteidigung in den Gebieten der Siedlungen Dovzhanka, Charkiw, Achtyrka und Sumy durch. In den Gebieten von Volchansk, White Well, Prikolotny werden Verteidigungskämpfe geführt.

Die Gruppierung der Seestreitkräfte der Streitkräfte der Ukraine führt weiterhin Kampfhandlungen im südwestlichen Teil des Schwarzen Meeres durch. Die Stützpunkte und Häfen von Odessa, Yuzhny, Ochakov und Chernomorsk werden verteidigt. Bestimmte Kräfte und Mittel gingen zur Verteidigung Kiews über.

ReadWar in der Ukraine: was jetzt passiert (online)

Die Luftwaffe der Streitkräfte der Ukraine wehrt feindliche Luftangriffe ab, führt ständige Aufklärung mit UAVs durch, schlägt auf die Kolonnen der Besatzungstruppen in den Gebieten der Siedlungen Novaya Zburovka, Kupyansk, Novaya Kakhovka und feindliche Landungen im Gebiet von Flugplatz Gostomel.

Die Gruppierung gemeinsamer Kräfte auf dem Territorium der Gebiete Donezk und Lugansk, basierend auf den Ergebnissen der Feindseligkeiten in bestimmten Gebieten, stellte die Positionen entlang der Frontlinie wieder her. In der Verantwortungszone einzelner Untereinheiten versucht der Feind, in die Kampfformationen unserer Truppen bis in die Tiefe der Zugfestungen einzudringen.

Leave a Reply