Mit Koffern und Kindern: Was passiert in der Kiewer U-Bahn

Mit Koffern und Kindern: Was passiert in der Kiewer U-Bahn

In Kiew, Kharkov, Dnipro und Krivoy Rog stehen Metrostationen rund um die Uhr als Unterschlupf zur Verfügung.

Auf dem Video sehen Sie den Metropolbahnhof KPI. Anwohner verschiedener Generationen – von älteren Menschen bis zu Kindern – befinden sich auf dem Territorium der U-Bahn. Auf dem Boden sitzen Menschen mit Koffern und allem Notwendigen.

Die Züge fahren, aber der öffentliche Nahverkehr wird während der Ausgangssperre nicht verkehren.

Aufgrund des Kriegsrechts in der Ukraine und dem großflächigen Einmarsch der russischen Besatzungstruppen wurden in verschiedenen Städten Ausgangssperren verhängt.

Um sich während der Ausgangssperre in der Region fortzubewegen, sollten Sie unbedingt Dokumente bei sich haben, die Ihre Identität bestätigen.

Erinnern Sie sich daran, dass am Morgen des 24. Februar russische Truppen in das Territorium der Ukraine eingedrungen sind. Danach, um 05:00 Uhr, startete das Angreiferland Raketenangriffe auf ukrainische Städte.

Die wichtigsten Ereignisse über den Krieg der Russischen Föderation gegen die Ukraine sind in einem auf ICTV Facts ausgestrahlten Text enthalten.

Leave a Reply