„Der Plan des Feindes, uns zu brechen, hat nicht funktioniert“: Reznikov über die Verteidigung gegen russische Truppen

„Der Plan des Feindes, uns zu brechen, hat nicht funktioniert“: Reznikov über die Verteidigung gegen russische Truppen

Verteidigungsminister Oleksiy Reznikov wandte sich an die Ukrainer. Ihm zufolge hat der Plan des Feindes, uns zu brechen, nicht funktioniert – die Ukraine kämpft und tut es erfolgreich.

Das gab er in den sozialen Netzwerken bekannt.

– Die Streitkräfte der Ukraine fügten den Invasoren erhebliche Verluste zu. Heute werden Dutzende, wenn nicht Hunderte von Särgen mit Feinden nach Russland zurückkehren“, sagte er.

Reznikov sagte, dass die Streitkräfte der Ukraine die Verteidigungslinie im Osten hielten und der Feind zurückgedrängt wurde. Die Eindringlinge haben bereits sechs Flugzeuge, zwei Hubschrauber und fünf Panzer verloren.

Er versicherte, dass die Armee, die Grenzschutzbeamten und die Nationalgarde die Verteidigung in alle Richtungen halten, wo der Feind versucht, durchzubrechen, und die Ukraine wird ihn aufhalten.

Jetzt mobilisiert die Ukraine internationale Unterstützung. Der Abteilungsleiter hat bereits Gespräche mit den Verteidigungsministern Großbritanniens, der Türkei, Litauens und anderer Partner geführt – die Ukraine erhält mehr Waffen und militärischen Schutz.

Er rief alle, die bereit sind, Waffen zu tragen, dazu auf, sich den Reihen der Terrorabwehr anzuschließen. Jetzt ist das Verfahren vereinfacht und es wird nur noch ein Reisepass benötigt. Dies betrifft vor allem die Regionen Charkow, Kiew, Zaporozhye, Cherson, Nikolaev, Odessa, Chernihiv, Sumy, Zhytomyr, Rivne, Lutsk, Dnipro, Donetsk und Luhansk.

Darüber hinaus ist im Zusammenhang mit der militärischen Aggression der Russischen Föderation in Gesundheitseinrichtungen der Bedarf an strategischer Blutversorgung gestiegen, die für die Bedürfnisse der Verwundeten verwendet werden kann.

Daher ist jeder, der Blut für die Bedürfnisse der Verwundeten spenden möchte, in die Bluttransfusionszentren und Transfusionsabteilungen der Krankenhäuser eingeladen. Lesen Sie mehr über das Spenden von Blut auf ICTV Facts.

Leave a Reply