Notstand in der ganzen Ukraine ausgerufen – Nationaler Sicherheits- und Verteidigungsrat

Notstand in der ganzen Ukraine ausgerufen - Nationaler Sicherheits- und Verteidigungsrat

Der Ausnahmezustand wird in der gesamten Ukraine eingeführt, mit Ausnahme der Regionen Donezk und Luhansk. In diesen beiden Bereichen gibt es bereits eine besondere gesetzliche Regelung.

Der Sekretär des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates, Alexei Danilov, sprach darüber heute bei einem Briefing nach der Sitzung dieses Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates.

„Der Ausnahmezustand wird in unserem ganzen Land eingeführt, mit Ausnahme der Regionen Donezk und Luhansk“, kündigte er an.

Je nach Territorium und Umständen treffen regionale Kommissionen unter Beteiligung von Vertretern aller lokalen Behörden Entscheidungen gemäß den Rechtsvorschriften über die Rechtsordnung des Ausnahmezustands.

Die Entscheidung muss noch von der Werchowna Rada der Ukraine genehmigt werden. Heute wird Alexey Danilov eine Präsentation bei BP halten.

Aktualisiert…

Leave a Reply