Die Vereinigten Staaten sind zuversichtlich, dass Russland sich darauf vorbereitet, das ukrainische Volk zu „vernichten“.

Die Vereinigten Staaten sind zuversichtlich, dass Russland sich darauf vorbereitet, das ukrainische Volk zu „vernichten“.

Jake Sullivan ist von der hohen Zahl an Opfern überzeugt, denn „das wird kein gewöhnlicher Krieg zwischen zwei Armeen“.

Der nationale Sicherheitsberater des Weißen Hauses, Jake Sullivan, sagte, Russland plane eine „extrem gewalttätige“ Invasion in der Ukraine , um das ukrainische Volk zu „vernichten“.

“Wir glauben, dass jede militärische Operation der Größe, des Ausmaßes und des Ausmaßes, von dem wir glauben, dass die Russen es planen, sehr gewalttätig sein wird. Es wird das Leben von Ukrainern und Russen, Zivilisten und Militärangehörigen kosten”, sagte Sullivan während eines Auftritts bei NBC schreibt der Hügel.

„Aber wir haben auch die Intelligenz zu vermuten, dass es eine noch größere Form der Brutalität geben wird, weil es nicht nur ein normaler Krieg zwischen zwei Armeen sein wird“, fügte er hinzu. „Dies wird ein Krieg sein, den Russland mit dem ukrainischen Volk führen wird, um es zu unterdrücken und ihm Schaden zuzufügen.“

Wie bereits berichtet, kündigte der Präsident des Aggressorlandes, Wladimir Putin, am 21. Februar die Anerkennung der “Unabhängigkeit” der sogenannten “DVR” und “LPR” an, und dann in Anwesenheit der Militanten Denis Pushilin und Leonid Pasechnik unterzeichnete er ein entsprechendes Dekret sowie Abkommen über Freundschaft, Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung zwischen der Russischen Föderation und der LDNR.

Danach berief der Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, inmitten einer angespannten Lage in der Ukraine eine dringende Sitzung des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates über die Anerkennung der „Unabhängigkeit“ der „LPR“ durch Russland ein.

Ebenfalls spät in der Nacht wandte sich Präsident Wolodymyr Selenskyj am 22. Februar an die Ukrainer – wegen der russischen Bedrohung und Putins Anerkennung der “Unabhängigkeit” der Terroristen “DVR” und “LPR”.

Leave a Reply