Weltmeister Bilosyuk trug beim Abschluss der Olympischen Spiele 2022 in Peking die Flagge der Ukraine

Weltmeister Bilosyuk trug beim Abschluss der Olympischen Spiele 2022 in Peking die Flagge der Ukraine

Die ukrainische Biathletin und Weltmeisterin Elena Bilosyuk (Podgrushna) trug bei der Abschlusszeremonie der Olympischen Winterspiele 2022 in Peking die blau-gelbe Flagge der Ukraine.

Bilosiuk bemerkte, dass sie sehr stolz darauf sei, dass ihr die Gelegenheit gegeben wurde, die Nationalflagge der Ukraine zu tragen. Nach Angaben der Athletin kam sie zuerst zur Abschlusszeremonie der Spiele.

– Das sind meine vierten Olympischen Spiele. Dies ist das erste Mal, dass ich an einer Abschlussfeier teilnehme. Ich bin sehr froh und stolz, dass ich die Ehre habe, die Flagge der Ukraine zu tragen. Darauf bin ich stolz“, sagte der Weltmeister.

Die Parade der Athleten war so organisiert, dass alle Nenner gleich zu Beginn der Abschlussfeier der Olympischen Spiele in Peking in einer gemeinsamen Kolonne marschierten.

Die Ukraine belegte den 25. Platz in der Medaillenwertung der Olympischen Spiele 2022. Freestyler Alexander Abramenko gewann eine Silbermedaille.

Leave a Reply