Ich konnte nicht aus dem Bett aufstehen: In Charkow wurde ein neunjähriges Mädchen einer betrunkenen Mutter weggenommen

Ich konnte nicht aus dem Bett aufstehen: In Charkow wurde ein neunjähriges Mädchen einer betrunkenen Mutter weggenommen

In Charkow wurde ein neunjähriges Mädchen vorübergehend aus der Familie entfernt. Die Mutter missbrauchte mehrere Tage hintereinander Alkohol und ließ ihre erkältete Tochter unbeaufsichtigt zurück.

Der Vorfall ereignete sich im Kiewer Bezirk der Stadt. Eine Frau zieht ein neunjähriges Mädchen ohne Ehemann auf: Die beiden leben in einem der Wohnheime in der Staroschischkowskaja-Straße.

Nach vorläufigen Informationen wurden die Polizei und Vertreter des Sozialdienstes von fürsorglichen Nachbarn gerufen, die den Alkoholismus der jungen Frau satt hatten.

Ich konnte nicht aus dem Bett aufstehen: In Charkow wurde ein neunjähriges Mädchen einer betrunkenen Mutter weggenommen

Ich konnte nicht aus dem Bett aufstehen: In Charkow wurde ein neunjähriges Mädchen einer betrunkenen Mutter weggenommen

Ich konnte nicht aus dem Bett aufstehen: In Charkow wurde ein neunjähriges Mädchen einer betrunkenen Mutter weggenommen

Ich konnte nicht aus dem Bett aufstehen: In Charkow wurde ein neunjähriges Mädchen einer betrunkenen Mutter weggenommen

Ich konnte nicht aus dem Bett aufstehen: In Charkow wurde ein neunjähriges Mädchen ihrer betrunkenen Mutter weggenommen / 2 Fotos

Als Polizeibeamte den Raum betraten, war die unglückliche Mutter so betrunken, dass sie nicht aus dem Bett aufstehen konnte. Neben ihr saß ihre verwirrte Tochter.

Es wurde festgestellt, dass ein neunjähriges Mädchen aus gesundheitlichen Gründen längere Zeit nicht zur Schule ging: Anschließend stellten die Ärzte bei ihr Anzeichen einer Erkältung fest.

Während sich die unglückliche Mutter erholte, wurde ihre Tochter ins Krankenhaus gebracht. Die Strafverfolgungsbeamten erstellten einen Verwaltungsbericht über die Frau gemäß Artikel 184 (Unterlassene Erziehung der Eltern) des Gesetzes über Ordnungswidrigkeiten.

Ob das Mädchen zu ihrer Familie zurückgebracht wird, ist noch unbekannt. In naher Zukunft werden die Sozialdienste über ihr Schicksal entscheiden.

Leave a Reply

five × 3 =