Großbritannien hat seine Botschaft vorübergehend von Kiew nach Lemberg verlegt

Großbritannien hat seine Botschaft vorübergehend von Kiew nach Lemberg verlegt

Großbritannien verlegt seine Botschaft vorübergehend von Kiew nach Lemberg, weil es einen neuen russischen Angriff auf die Ukraine befürchtet.

Dies wurde in einem Update auf der Website des britischen Außenministeriums vom 18. Februar festgestellt.

– Die britische Botschaft in Kiew zieht vorübergehend um. Botschaftsmitarbeiter werden von einem Büro in Lemberg aus arbeiten.

Das britische Außenministerium wiederholte seine Aufforderung an seine Bürger in der Ukraine, das Land zu verlassen, solange noch die Möglichkeit besteht. Sie warnten davor, dass die Briten, die auf ukrainischem Territorium bleiben, im Falle einer Eskalation nicht mit verstärkter konsularischer Unterstützung oder Hilfe bei der Evakuierung rechnen können.

Daran erinnern, dass Kanada und die Vereinigten Staaten zuvor berichtet hatten, ihre Botschaften nach Lemberg zu verlegen, und einige der Mitarbeiter der litauischen diplomatischen Vertretung sind ebenfalls umgezogen.

Leave a Reply