Sie zogen eine Tasche mit Geld heraus: In Kowel wurde ein Mann im Eingang geschlagen, seine Frau rettete ihn

Sie zogen eine Tasche mit Geld heraus: In Kowel wurde ein Mann im Eingang geschlagen, seine Frau rettete ihn

In der Region Volyn wurde ein 28-jähriger junger Mann festgenommen, der zusammen mit einem Freund einen Mann ausgeraubt hatte. Sie griffen ihr Opfer direkt am Eingang an.

Der Vorfall ereignete sich am 10. Februar in Kowel. Die Frau des Opfers wandte sich an die Polizei, die sagte, ihr Mann sei geschlagen und ohne Tasche nach Hause zurückgekehrt, wo sich eine beträchtliche Geldsumme befand.

Im Rahmen vorrangiger Ermittlungsmaßnahmen stellte sich heraus, dass zwei Einwohner der Stadt Luzk im Alter von 28 und 30 Jahren an dem waghalsigen Raub beteiligt waren. Dazu arbeitete die Polizei mehrere Tage mit Überwachungskameras und anderen Details, die den Opfern zur Verfügung gestellt wurden.

„Sie wurden bereits heute in Luzk von Mitarbeitern der Kriminalpolizei, Kowel-Agenten, Ermittlern und Streifenpolizisten festgenommen. Einer von ihnen hatte bereits Probleme mit dem Gesetz und wurde wegen ähnlicher Verbrechen angeklagt, heißt es in dem Bericht.

Der Raub war von zwei Männern im Voraus geplant worden. Ob die Angreifer ihr Opfer kannten, sagte die Polizei nicht.

Sie zogen eine Tasche mit Geld heraus: In Kowel wurde ein Mann im Eingang geschlagen, seine Frau rettete ihn

Sie zogen eine Tasche mit Geld heraus: In Kowel wurde ein Mann im Eingang geschlagen, seine Frau rettete ihn

Sie zogen eine Tasche mit Geld heraus: In Kowel wurde ein Mann im Eingang geschlagen, seine Frau rettete ihn

Sie zogen eine Tasche mit Geld heraus: In Kowel wurde ein Mann im Eingang geschlagen, seine Frau rettete ihn

Sie zogen eine Tasche mit Geld heraus: In Kowel wurde ein Mann im Eingang geschlagen, seine Frau rettete ihn

Sie zogen eine Tasche mit Geld heraus: In Kowel wurde ein Mann im Eingang geschlagen, seine Frau rettete ihn

Sie zogen eine Tasche mit Geld heraus: In Kowel wurde ein Mann im Eingang geschlagen, seine Frau rettete ihn

Sie zogen eine Tasche mit Geld heraus: In Kowel wurde ein Mann im Eingang geschlagen, seine Frau rettete ihn

Sie zogen eine Tasche mit Geld heraus: In Kowel wurde ein Mann im Eingang geschlagen, seine Frau rettete ihn

Sie zogen eine Tasche mit Geld heraus: In Kowel wurde ein Mann im Eingang geschlagen, seine Frau rettete ihn

Sie zogen eine Tasche mit Geld heraus: In Kowel wurde ein Mann im Eingang geschlagen, seine Frau rettete ihn

Sie zogen eine Tasche mit Geld heraus: In Kowel wurde ein Mann im Eingang geschlagen, seine Frau rettete ihn

Sie zogen eine Tasche mit Geld heraus: In Kowel wurde ein Mann im Eingang geschlagen, seine Frau rettete ihn

Sie zogen eine Tasche mit Geld heraus: In Kowel wurde ein Mann im Eingang geschlagen, seine Frau rettete ihn

Sie zogen eine Tasche mit Geld heraus: In Kowel wurde ein Mann im Eingang geschlagen, seine Frau rettete ihn / 7 Fotos

Das Strafverfahren wurde nach Teil 4 des Artikels 187 (Raub) des Strafgesetzbuches der Ukraine eröffnet. Bei Durchsuchungen in den Wohnungen der Verdächtigen fanden die Ermittler materielle Beweise , die die Beteiligung an dem Raubüberfall in Kowel bestätigten.

In naher Zukunft werden beide Räuber ein Maß an Zurückhaltung wählen. Wenn das Gericht die Schuld der Männer beweist, drohen ihnen bis zu 15 Jahre Gefängnis. Die Voruntersuchung dauert an.

Leave a Reply