Lukaschenka wird Putin treffen: Worüber werden sie im Kreml sprechen?

Lukaschenka wird Putin treffen: Worüber werden sie im Kreml sprechen?

Eines der Gesprächsthemen wird die Sicherheitslage sein.

Der selbsternannte Präsident von Belarus plant eine Arbeitsreise nach Moskau, um sich mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zu treffen.

Nach Angaben des Pressedienstes des Kremls ist das Treffen für Freitag, den 18. Februar geplant.

„Es ist geplant, Fragen der Weiterentwicklung der russisch-belarussischen Beziehungen, der strategischen Partnerschaft und des Bündnisses sowie aktuelle Probleme der europäischen Sicherheit zu erörtern“, sagte Putins Pressedienst in einer Erklärung.

Der belarussische Außenminister Vladimir Makei nannte die Sicherheitslage, Fragen der Handels- und Wirtschaftskooperation sowie den Widerstand gegen westliche Sanktionen als Themen auf der Tagesordnung der bevorstehenden Gespräche.

Daran erinnern, dass der Besuch des belarussischen Führers in Moskau am Ende der russisch-belarussischen Militärübung „Allied Resolve-2022“ stattfinden wird, die am 10. Februar begann und bis zum 20. Februar 2022 dauern wird.

Leave a Reply